Vita

Name: Carolin Karnuth
Geburtsdatum:
21.03.1984
Geburtsort: 
Köln
Nationalität:
deutsch
Größe:
173 cm
Haarfarbe:
schwarz
Augenfarbe:
braun
Stimmlage:
Alt
Dialekte:
Kölsch
Fremdsprachen:
Englisch (FL), Französisch (GK)
Wohnsitz:
Berlin
Wohnmöglichkeiten:
Berlin, Köln, Hamburg
Gesang:
Sängerin mit Banderfahrung, diverse musikalische Soloprogramme,
Songwriting, Chanson, Soul, Blues, Rock, Pop
Instrumente:
Gitarre (GK), Klavier (GK)
Fähigkeiten:
Sängerin, Songwriterin, Moderation

Ausbildung:

2014 | Workshop “Training vor der Kamera”, Tim Garde
2012 – 2013 | ISFF Camera Actors Studio Berlin
2004 – 2008 | Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin (Diplom)
2005 | Body and Language bei Yoshi Oida
2006 – 2007 | Clowning mit Angela De Castro

Engagements:

Theater Paderborn, Maxim Gorki Theater Berlin, Theater im Bauturm Köln,
Millowitsch Theater, Trocadero Varieté Dresden, Theaterschiff Lübeck,
Landesbühne Niedersachsen Nord, Heimathafen Neukölln, Theater der Keller Köln, Akademie der Künste Berlin

Film (Auswahl):

2017 | Penny Markt | Werbespot, e+p films | Regie: Max Niemann
2015 | piano girls | Kurzfilm, dffb | Regie: Katinka Narjes
2014 | ghost of my past | Musikvideo | Regie: Michael Koch
2013 | Kirschgarten | Theaterfilm | Regie: K. Minkowski
2012 | Umwege | Kurzfilm, dffb | Regie: Sabine Schmidt
2012 | Originale | Imagefilm, Helliwood media | Regie: Radek Wegzryn
2010 | Paganini | Musikclip, HFF Potsdam | Regie: Radek Wegzryn
2007 | Life sucks | Kinofilm | Regie: Rudolf Steiner
2007 | flores | Kurzfilm, Bboxx films | Regie: Felix von Boehm
2007 | Silke | Kurzfilm, dffb | Regie: Katharina Wyss

Theater (Auswahl):

2017 | Nathan der Weise | Daja | Landesbühne Niedersachsen Nord | Regie: Jochen Strauch
2017 | Der Anschlag | Terrorist | Heimathafen Neukölln | Regie: K. Minkowski
2016 | Drei Haselnüsse für Aschenbrödel – Musical | Stiefmutter | Sparda Eventcenter Stuttgart
2016 | Tussipark | Wanda | Theaterschiff Lübeck | Regie: Christian Kühn
2015 | Drei Haselnüsse für Aschenbrödel – Musical | Stiefmutter | Trocadero | Regie: Melanie Herzig
2014-15 | Annemie, ich kann nit mih | Doris Polloch | Millowitsch Theater | Regie: Barbara Schöller
2013-14 | Liebesschlösser | Amy | Theater der Keller Köln | Regie: Thomas Ulrich
2012 | Die Möwe | Nina | Theater Paderborn | Regie: M. Steinhardt-Unseld
2012 | Faust | Hexe | Theater Paderborn | Regie: Patrick Caputo
2010 | Cyrano de Bergerac | Roxane | Theater Paderborn | Regie: Katarina Kokstein
2009 | Ronja Räubertocher | Ronja | Theater Paderborn | Regie: Tanja Weidner
2009 | Anne Frank | Anne Frank | Theater Paderborn | Regie: Julia Kunert
2009 | Die Räuber | Amalia | Theater Paderborn | Regie: Jochen Strauch
2008 | Grönholm-Methode | Mercedes Degas | Theater Paderborn | Regie: Katja Lauken
2008 | The Waste Land | Rheintochter | Akademie der Künste | Regie: Kalma Streun
2008 | Reiherkönigin | Katarzyna Lepp | Maxim Gorki Theater Berlin | Regie: K. Minkowski
2007 | Warten auf Godot | Wladimir | Theater im Bauturm Köln | Regie: Thomas Ulrich

Sprechen (Auswahl):

2017 | The Dinner | Hostess – Splendid Synchron | Regie: Nana Spier
2017 | Sherlock | Ensemble – TaunusFilm Synchron | Regie: Susanna Bonaséwicz
2017 | Bande de filles | Ensemble – TaunusFilm Synchron | Regie: Beate Klöckner
2013 | Strauss & Osko | Werbung | Regie: Michael Koch
2012 | Seminar Trailer | Voice Over | Regie: Michael Koch
2010 | Berufskolleg Neuhaus | Imagefilm | Regie: Berufskolleg
2008 | Diablo-II-Song | Rap | Regie: Olaf Kühl
2007 | Guten Morgen, du Müde | Hörspiel | Regie: Patrick Conley